Trend Aufstockungen mit Holzelementen

Monika Süss Monika Süss, 16. Apr 2019

Lesezeit: 5 Minuten

Aufstockung_Hauptbild_1070x600

 

Ressourcenschonende Wohnraumerweiterung
Eine der Herausforderungen des 21. Jahrhunderts in der Baubranche sind die immer knapper und teurer werdenden Ressourcen an Energie, Rohstoffen und bebaubarer Fläche. Konzepte für Flächen und rohstoffschonendes Bauen gibt es einige. Aufstockungen auf bestehende Wohnbauten in Holzelementbauweise gehören mit Sicherheit dazu. Der nachwachsende Rohstoff Holz in Verbindung mit der Nutzung von bereits bebauter Fläche ist wegweisend.

Von der Planung bis zur Einrichtung
Die GLB Zürich Land realisierte als Generalunternehmung im Bezirk Meilen eine solche Elementaufstockung. Mehrheitlich wurden die Arbeiten von der Planung bis hin zur Realisierung durch die jeweiligen GLB Fachabteilungen ausgeführt. Bereits in der Planungsphase mussten viele Auflagen wie etwa die Bestandesgarantie von Bauteilen oder die maximale Bauhöhe abgearbeitet werden. Da die ursprüngliche Bausubstanz aus den 1970er Jahren stammte, waren Altlasten von Anfang an ein Thema.

Mittels einer Schadstoffanalyse und den daraus gewonnenen Erkenntnissen, konnten sämtlich gefundene Altlasten fachgerecht zurückgebaut und entsorgt werden. Diese Massnahmen ermöglichten erst den Beginn der eigentlichen Bauarbeiten.

Die Aufstockung des Gebäudes erfolgte dann in Holzelementbauweise. Dabei richtete die Bauherrschaft ein besonderes Augenmerk auf eine zeitgemässe Wärme- und Schalldämmung, wobei auf den sommerlichen Hitzeschutz explizit Wert gelegt wurde. Deshalb wurde entschieden, bei den Aussenwandelementen eine Cellulosedämmung in Kombination mit einer vollflächigen Beplankung aus Holzfaserplatten zu verwenden. Die Geschossdecken bestehen aus ausgedämmten Hohlkasten mit einer PIR Gefällsüberdämmung.

Der letztjährige heisse Sommer wurde zum Prüfstein für die gewählten Konstruktionen. Das Echo der Bauherrschaft war sehr positiv und bestätigte die von uns zugrunde gelegten theoretischen Werte. Die Kombination aus Nutzung der bestehenden Bausubstanz und der Erweiterung in Holzelementbauweise hat sich in der Praxis sehr gut bewährt.

 

Aufstockung_Dachterrasse

 

Aufstockung_Einbauschraenke

 

Neben dem ansprechenden Äusseren durch die modernen Holzbauelemente ist der neue Wohnraum lichtdurchflutet und modern gestaltet. Einbauschränke bieten viel Stauraum und eine grosse Terrasse mit einer wunderbaren Weitsicht lädt zum Verweilen ein.

Mit diesem Projekt haben wir unsere Kompetenzen im Holzelementbau weiter vertieft. Dank dem umfangreichen Know-how sind wir für eine ressourcenschonende Zukunft bereit.

Wenn Sie auch mit dem Gedanken spielen, eine Aufstockung zu machen, stehen wir Ihnen unsere Projektleiter für eine Beratung gerne zur Verfügung.

Zum Kontaktformular
 Newsletter

Bleiben sie auf dem Laufenden

Neuste Beiträge

100 °C direkt aus der Armatur

> Mehr lesen

Wasserenthärtungsanlage: ja oder nein?

> Mehr lesen

Trend Aufstockungen mit Holzelementen

> Mehr lesen

Meine Lehre als Möbelschreinerin

> Mehr lesen
Beliebteste Beiträge

Wasserenthärtungsanlage: ja oder nein?

> Mehr lesen

Trend Aufstockungen mit Holzelementen

> Mehr lesen

Meine Lehre als Möbelschreinerin

> Mehr lesen