Tschüss zur schlechten Raumakustik...

Michael Gerber Michael Gerber, 26. Jun 2020

Heutzutage werden Oberflächen vermehrt glatt gestaltet, was die Raumakustik erheblich stören kann. Harte Oberflächentypen wie Sichtbeton oder Glas sind alles Baustoffe, welche den Schall nicht brechen und schlucken können. In den meisten Fällen merken wir dies erst nach dem Einzug und beim ersten Gebrauch, weil der Akustik im ersten Moment kaum Beachtung geschenkt wird. Sobald man den Raum jedoch aktiv benutzt, wird der enorme Geräuschpegel, die schlechte Akustik und das unangenehme Hörverhalten beinahe unerträglich. Diese Erfahrung machte auch die GLB Oberaargau in Ihrem Schulungsraum.

Einfach und nachhaltig
Die Entscheidung fiel ziemlich schnell auf die sogenannten Deckensegel, welche schnell und ohne grosse Staub-Emissionen montiert werden können. Als optimale Variante für den Schulungsraum kristallisierte sich das StoSilent Modular 100, ein schallabsorbierendes Deckensegel aus PET-Recyclingfasern mit einem Aluminiumrahmen, heraus. Dank den PET-Recyclingfasern stellt sich diese Variante als besonders nachhaltig dar.

Raumakustik_uu_1

Anwendung
Das StoSilent Modular 100 wird drinnen bei verschiedenen Raumgrössen angewendet. Der Nutzen daraus sind die Lärmminderung und die Nachhallregulierung. Das bedeutet, dass die Nachhallzeit vermindert und somit der Schall von Stimmen und Geräuschen weniger lange reflektiert wird. Das StoSilent Modular 100 wird als Deckensegel angebracht, was einem Raum einen neuen Stil verleiht.

Eigenschaften
  • hohe Schallabsorption (abhängig von Abhängehöhe und Format)
  • Trägerplatte aus Kunstfasern
  • werkseitig vorgefertigt mit weisser Vliesoberfläche
  • Brandverhaltensgruppe RF2
  • Plattenmaterial ausgezeichnet mit dem Oeko-Tex® Standard 100 (Klasse 1)
  • Umfassungsrahmen und Tragprofile aus eloxiertem Aluminium
  • geringes Gewicht
  • robuste, stabile Konstruktion
  • zur sofortigen Montage mit Drahtseil, unterschiedliche Abhängehöhe
  • In verschiedenen Grössen lieferbar

Raumakustik_uu_2

Optik
Die weisse Vilesoberfläche hat eine feine, gerichtete Faserstruktur. Die Ausrichtung der Struktur ist abhängig vom Segelformat. Mit denen von unten sichtbaren Rahmenkanten (ca. 1.5mm) sorgt das StoSilent Modular 100 für einen modernen Hingucker.
Für den Schulungsraum in der GLB Oberaargau hat sich diese Lösung bewährt. Das nun angenehme Raumklima sorgt für ein besseres Wohlbefinden und hat einen positiven Effekt auf unsere Gesundheit.


Gerne verhelfen wir auch Ihren Räumlichkeiten zu mehr Wohlgefühl. Informieren Sie sich bei unseren Spezialisten, wir beraten Sie gerne.

Zum Kontaktformular

 Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Neuste Beiträge

Tipps für den Winterschnitt – Fachmann klärt auf

> Mehr lesen

Eigenleistung und Fachkompetenz vereint – Sanierung Stöckli

> Mehr lesen

Tragsicherheit bei Sanierungen – CFK-Lamellen

> Mehr lesen

Meine Lehre als Elektroinstallateurin

> Mehr lesen

Einbruchschutz – Tipps und Aufklärung für ein sicheres Zuhause

> Mehr lesen
Beliebteste Beiträge

Wasserenthärtungsanlage: ja oder nein?

> Mehr lesen

Förderbeiträge von mindestens CHF 10’000.– beim Ersatz Ihrer Heizung

> Mehr lesen

Erfahrungen mit Parkett in Bad und Küche

> Mehr lesen

Hochbeet — cleveres Gärtnern

> Mehr lesen

Solarmodul FIT 45 – effizientes Indach-Photovoltaik-System

> Mehr lesen