Solar-Aktion

Posted by Monika Süss on 24.10.2018, 10:38:17
Monika Süss

Unsere Solar-Aktion geht weiter. Profitieren Sie von der GLB Solar-Aktion und bauen Sie Ihre Photovoltaikanlage mit der GLB.

 

Die GLB übernimmt für weitere Projekte die KLEIV (Förderbeitrag) und senkt so Ihre Investitionskosten.

Topics: aktuell

Ohne Wartezeit zu der eigenen Solaranlage

Die GLB plant und baut Ihre Solaranlage, übernimmt die KLEIV (Förderbeitrag) und beantragt die Fördergelder direkt beim Bund. Als zukünftiger Stromproduzent senken Sie also nicht nur Ihre Investitionskosten und die langen Wartezeiten, sondern Sie sind auch vom ganzen administrativen 
Aufwand befreit.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

• Planung und Bau einer Solaranlage durch GLB Solar-Profis

• Übernahme der KLEIV (Förderbeitrag) durch GLB

• Senkung der Investitionskosten

• Vermeidung langer Wartezeiten

• Befreiung vom administrativen Aufwand

 

Das Angebot ist gültig für Indach-, Aufdach- und Flachdachanlagen >5kWp und <30kWp ab 1. Oktober 2018 für weitere 50 angemeldete Anlagen.

 

Für ausführliche Informationen und eine kompetente Beratung sind unsere Solar-Spezialisten gerne für Sie da – Telefon 034 408 17 17.

Davon profitieren Sie

Die untenstehende Tabelle zeigt, welche finanziellen Mittel Sie mit der Solar-Aktion einsparen. Dieses Geld ist somit verfügbar für weitere Investitionen in Ihr Eigenheim.

 

Realisieren Sie beispielsweise eine Indach-PV-Anlage von 17.00 kWp, so erzielen Sie mit der GLB Solar-Aktion eine Investitionseinsparung (gemäss Tarifrechner) von: Grundbeitrag + Leistungsbeitrag = Einmalvergütungsbetrag

1600 CHF + 460 CHF/kWp x 17.00 kWp = 9420 CHF

Leistung

Auf-/Flachdach

Indach

5 kWp


3100 CHF


3450 CHF


10 kWp


4800 CHF


5350 CHF


15 kWp


6500 CHF


7250 CHF


20 kWp


8200 CHF


9150 CHF


25 kWp


9900 CHF


11050 CHF


30 kWp


11600 CHF


12950 CHF


Ihre Kontaktperson

Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich an

Mori Urs

Telefon 032 387 41 28

E-Mail senden

Zum Kontaktformular
GLB_Team_Mori_Urs